Aktuelles

Zentrum Dreiklang: Politapéro der CVP Steinhausen

Twittern | Drucken

„Mitenand staunen und singen – mitenand freuen und feiern“. Unter diesem Motto wird vom 30. September bis 7. Oktober das Zentrum Dreiklang in Steinhausen eröffnet. Im Rahmen der Eröffnungswoche lädt die CVP Steinhausen alle interessierten ein zum Politapéro vom Samstag 7. Oktober, von 10.30 bis 12.00 Uhr. Unter dem Titel „Macht und Moral: Weltanschauungen und politische Radikalisierung“ debattieren:

  • Martin Pfister, Regierungsrat CVP, bekennender Katholik
  • Josef Lang, alt Nationalrat Alternative-Grüne, ungläubiger Kulturkatholik
  • Regula Grünenfelder, Frauenkirche Zentralschweiz
  • Michael Rüegg, Philosoph, Autor des Buchs „Krise der Freiheit“
  • Moderation Thomas Meierhans, Kantonsrat CVP

Ist es ein Grund, sich eine Gesellschaft ohne Religion zu wünschen, wenn religiöse Fanatiker zum Krieg gegen Ungläubige aufrufen? Die Unterscheidung von Macht und Moral ist grundlegend für die westliche Welt. Müssen wir in einer Welt der Digitalisierung und Ökonomisierung (Kosten-Nutzenrechnung) nicht erst recht wieder den Sinn für Geheimnisse finden und religiösen Gemeinschaften einen wichtigen Platz einräumen? Ist religiöse Vielfalt ein Gradmesser für unsere individuellen Rechte? Ist eine religionsfreie Gesellschaft genau so gefährlich wie ein religiöser Fanatiker?

Die CVP Steinhausen freut sich auf zahlreiches Erscheinen.


 

 

 

 

Ausschreibung CVP Politapero Internet

Kategorie: Artikel | Kommentar schreiben

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück

CVP Steinhausen

Martin Hotz, Sekretariat
Huusmatt 3a
6312 Steinhausen

E-Mail: info@cvp-steinhausen.ch

Über uns

Kategorien